Wirte-Initiative startet

Die Gastronomie in Landshut zeigt Zivilcourage gegen Neonazismus und Rassismus!

Einige Landshuter Wirtinnen und Wirte wollen etwas präventiv gegen Diskriminierung unternehmen und haben deshalb die hier veröffentlichte Erklärung als Plattform erarbeitet. Ähnliche Initiativen gibt es auch schon in anderen Städten. So haben z.B. in Regensburg mittlerweile bereits 114 Regensburger Gastronomiebetriebe die Regensburger Erklärung „Keine Bedienung für Rassisten“ unterschrieben.

Wenn Sie diese Erklärung für richtig halten und unterstützen, bitten wir sie diese Erklärung der Landshuter Wirte öffentlich zu unterstützen, auf der Seite Mitmachen! finden Sie dazu ein Formular.

Zusätzlich zur Unterzeichnung dieser Erklärung gibt es Plakate, Aufkleber und unser Logo, um das Anliegen überall publik zu machen – z.B. auch in Ihrem Lokal. Sie können diese bei uns anfordern oder im Bereich Material & Downloads selber herunterladen und ausdrucken.

So berichteten die Medien über unsere Initiative (derzeit ist nur noch ein Bericht verfügbar):www.wochenblatt.de